Termine

Vor etwas mehr als einem Jahr ist die sogenannte Pandemie ausgebrochen, welche seither unseren Atem in Schach hält. Sei es durch das Virus selbst oder auf Grund der Massnahmen, indem wir unser Gesicht mit einer Maske schützen müssen. Eine Zeit der Verunsicherung, der Verwirrung und Trennung. «Isolation als Schutz» ist für uns Menschen als soziale Wesen ein unnatürliches Unterfangen und unser soziales Nervensystem fühlt sich dadurch bedroht. Je länger diese Krise und diese Restriktionen anhalten, umso lauter meldet sich in mir der Wunsch handlungsfähig im Rahmen meiner Möglichkeiten zu bleiben.

Die Verbindung aufrecht erhalten

Mein Anliegen ist es, den gesunden natürlichen Kern zu stärken und unser soziales Nervensystem zu unterstützen. Anstelle von Abkapslung die Möglichkeit haben, uns wieder zu verbinden und in einen wahren Kontakt zu kommen – mit uns selbst und den Mitmenschen. Dies können wir im kleinen Rahmen umsetzen, indem wir zusammen Zeit verbringen, uns zeigen und sehen – wie wir wirklich sind, gemeinsam Musik hören, geniessen, sein.

Samstag, 29. Mai 2021 von 14.00 – 16.30 Uhr

Dies ist eine Einladung für ein «Together» in einer kleinen Gruppe. Nimm drei Lieder mit, die du gerne im Naturschallwandler hören und mit der Gruppe teilen möchtest – denn Musikklänge wirken verbindend. Dies ist kein Workshop aber ein geführter Nachmittag zu mehr Verbundenheit.

Unkostenbeitrag: CHF 20.00
Anmeldung: unbedingt erforderlich: kontakt@imleben.ch oder 079 214 03 91
Die Platzzahl ist limitiert damit es genügend Abstand gibt.

Ich freue mich auf einen gemeinsamen Nachmittag.