im Leben

Sehnsüchte sind wesentliche Elemente auf dem Weg zur Autonomie, Sehnsüchte ziehen uns hinaus aus dem Gewohnten, lassen uns nicht verzagen, wenn wir eine Durststrecke durchlaufen. Können wir uns wieder von einer Sehnsucht erfassen lassen, auch wenn diese Sehnsucht noch sehr von der Atmosphäre und der Lebensstimmung, aus der wir kommen, geprägt ist, dann gewinnen wir den Mut, den es braucht, um in das Unbekannte hinauszugehen. – Verena Kast

Karin Portmann

Zur Daseinsfreude gehört eine selbstverständliche Daseinsbejahung und damit verbunden der Glaube an die Wandlungsfähigkeit des Lebens, der Glaube daran, dass das Leben leicht sein kann und dass es einen ungeheuren Reichtum an Entdeckbarem gibt. – Verena Kast

Praxis im Leben
Praxis im Leben